Author Page

11 Entries
Sara Erfling

Kürbisauflauf zum Herbstanfang

Wenn die Blätter fallen, sind die Kürbisse da! Mit diesem herzhaften Kürbisrezept kommen Sie gut in den Herbst! Zutaten (3 Personen): 1 kg Hokkaido Kürbis 1 gehackte Zwiebel 1 Würfel Hühnerbrühe 1 Glas Gemüsebrühe 1 Becher Schlagsahne 1/2 Becher Semmelbrösel 1/2 Bund…

Echte Freundschaft: So hält sie

Die Basis liegt in der Pflege! Diese Tipps sollten Sie sich zum Erhalt einer wahren Freundschaft zu Herzen nehmen: 1. Nehmen Sie Ihre Freundin wie sie ist. Wenn wir ehrlich sind, haben wir doch alle irgendwo unsere Macken und Eigenarten,…

Krampfadern (Teil 2)

Müssen Krampfadern behandelt werden? Im ersten Teil dieses Artikels erklärte Frau Giebler von Viszera, welche Ursachen hinter Krampfadern stecken und an welchen Symptomen man sie erkennen kann. Im zweiten Teil erläutert Frau Giebler nun, wie die Diagnose gestellt wird und…

Tipps bei Nackenschmerzen

Das beste Mittel um angespannte Muskeln zu lockern ist Wärme. Nackenschmerzen auf Grund von Überlastung, falschem Liegen oder falscher Körperhaltung auf dem Arbeitsplatz, psychischem Hintergrund und vielen anderen Auslösern durchleben die meisten Menschen mindestens ein Mal in ihrem Leben. Äußerst…

Blitzschneller Partysalat

Bunter Nudelsalat Einfach, schnell und lecker lässt sich dieser Augenschmaus zubereiten Zutaten (4 Personen): – 300g Nudeln (Fusilli) – 1 Dose Mais – 1 Dose Kidneybohnen – 1 Dose Thunfisch (optional) – 1/2 grüne Paprika – 1/2 rote Paprika – 1/2 gelbe Paprika – 1 kleine rote…

Krampfadern (Teil 1)

Müssen Krampfadern behandelt werden? Rund die Hälfte aller Mitteleuropäer im Alter zwischen 25 und 74 Jahren leidet unter Krampfadern. Doch was hat es mit dieser Erkrankung genau auf sich und was kann man tun, wenn man die störenden Varizen loswerden…

Positiv denken

Übungen für den Alltag Wir können unsere Gedanken beeinflussen, auch wenn es manch einem erstmal unmöglich erscheinen mag. Traurige, enttäuschende oder ärgerliche Ereignisse automatisch als negativ aufzunehmen ist ganz natürlich und gehört zum gesunden Gleichgewicht im Befinden aller Menschen dazu….

Beauty: schnelle Bräune

Wie man schnell braun wird Mit diesen einfachen Tipps beschleunigen Sie Ihren Teint. Und zwar mit der richtigen Vorbereitung! Von Innen, nach Außen 1. Vorbereitung von innen: Sonnenkapseln und gezielte Ernährung Durch die melaninfördernde Eigenschaften werden Sie mit der Einnahme…

Lecker italienisch kochen

Ein klassischer Liebling bei Klein und Groß Spaghetti Bolognese Zutaten (3-4 Personen): 350g Spaghetti 400g Rinderhackfleisch 1 Zwiebel 5 Tomaten 2 Karotten 4 EL passierte Tomaten 1 Glas Rinderbrühe 3 Knoblauchzehen 2 Lorbeerblätter 1 EL Oregano 1 EL Kräuter der Provence etwas Salz etwas Pfeffer 1 EL Parmesan zum Garnieren Basilikum zum Garnieren etwas Olivenöl zum Anbraten Zubereitung: 1. Spaghetti nach Anleitung kochen. 2. Zwiebeln hacken, Karotten raspeln, Knoblauch pressen, Tomaten mixen und bereitstellen. 3. Gehackte Zwiebel im Olivenöl goldbraun anbraten. Kurz darauf gepresste Knoblauchzehen hinzufügen sowie die Lorbeerblätter. 4. Hackfleisch dazugeben und gut durchbraten. 5. Passierte Tomaten dazu geben, vermengen und 1 Minute kochen lassen. 6. Geraspelte Karotten hineingeben und verrühren. 7. Tomatenmasse, Rinderbrühe sowie Oregano und Kräuter der Provence dazugeben und gut vermischen. Pfanne abdecken und 10 Minuten auf niedriger Hitze stehen lassen. 8. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit dem Parmesankäse und Basilikum garnieren.

Schlaflos – Tipps für einen gesunden Schlaf

Wenn die Ruhezeit zur Last wird Unsere Tipps um leichter einzuschlafen Erholsamer Schlaf hängt nicht nur von seiner Dauer ab. Deshalb gilt hier, Qualität sowie Quantität. 1. Passen Sie sich dem Rhythmus der Natur an. Bei Eintritt der Dunkelheit wird…