Entspannt durch den Winter

Shopping-Stress und Vor-Weihnachts-Wahnsinn. Das ist momentan der Alltag vieler Deutsche. Doch wobei geht es denn nun eigentlich an den Festtagen? Legen wir uns nicht zu viele Verpflichtungen auf?

Jeder soll ein tolles und passendes Geschenk bekommen. Das Haus muss blitzen und nichts darf schief gehen: Sie kennen den Stress in der Weihnachtszeit. Doch muss das sein? Sollten wir uns nicht an den eigentlich schönen Tagen auch etwas Ruhe gönnen? Es sind ja nicht nur Feiertage, sondern auch freie Tage. Viele müssen nach Weihnachten direkt wieder Arbeiten und zurück in den Arbeitsstress. Da sollten doch wenigstens die wenigen freien Tage gut genutzt werden?

Unser Tipp: Machen Sie sich keinen Stress, lassen Sie keinen Druck zu! Legen Sie einfach mal die Füße hoch und machen Sie etwas für sich. Ja, richtig gelesen. Einfach nur für sich!

Beim Schenken ist doch sowieso das Wichtigste das es von Herzen kommt. Stress braucht keiner. Und das saubere Haus wird eh´wieder schmutzig. Einfach ein bisschen Fahrt herausnehmen und sich zurücklehnen. Vielleicht sogar mal etwas selbstgemachtes schenken! Beim Backen und Basteln kann man nämlich wunderbar entspannen! <3

Kommentieren

E-Mail (wird nicht veröffentlicht)