Selbstbewusstsein bei Kindern

So stärken Sie das Selbstbewusstsein Ihres Kindes:

  • Reden Sie viel mit Ihrem Kind, indem Sie Fragen stellen um mehr über den Tag, Geschehnisse und die Gefühlswelt Ihres Kindes zu erfahren. Dies signalisiert Ihrem Kind, dass es eine wichtige Person ist, eine Person an der Interesse besteht sowie geliebt und wertgeschätzt wird.
  • Loben Sie Ihr Kind täglich. Loben Sie es vor allem dann, wenn es etwas geschafft hat, was nicht so einfach war. Auch wenn etwas mal nicht wie vorgehabt gelingt, sollten Sie Ihr Kind definitiv für denn Versuch loben. So ermutigen Sie es immens, indem sie damit zeigen, dass Sie die Anstrengung anerkannt haben und das Ziel nicht alles ist. Außerdem wird es zukünftig die Offenheit stärken Neues zu wagen.
  • Kritik ist ab und an, je nach Situation, ebenso notwendig, jedoch auf bedachter Art und Weise. Achten Sie gut darauf, Ihr Kind niemals verbal als Person zu kritisieren. Eine präzise Wortwahl ist hier sehr relevant. Kritisieren Sie deutlich nur das betreffende Verhalten. So beugen Sie möglichem sinkenden Selbstbewusstsein bei Ihrem Kind vor.

Kommentieren

E-Mail (wird nicht veröffentlicht)