Linsensuppe für kalte Tage

Leckere Linsensuppe auf türkische Art

Zutaten:

  • 4 EL Rapsöl
  • 1 Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 große Tomate
  • 2 Möhren
  • 1 Kartoffel
  • 1 Becher Linsen
  • 1 Stück Butter
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprika edelsüß

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel hacken, die Knoblauchzehen in Streifen schneiden und im Rapsöl etwas anbraten.
  2. Die Tomate in Würfel schneiden und mit dem Tomatenmark in den Topf geben, gut verrühren und zugedeckt kurz köcheln lassen.
  3. Jetzt werden die Karotten in Scheiben und die Kartoffel in Würfel geschnitten. Beide Zutaten in den Topf hinzufügen und vermengen.
  4. Den Becher Linsen dazugeben und gekochtes Wasser hinzufügen, sodass alles mit mindestens 1 cm Wasser an Höhe bedeckt ist. Mit geschlossenem Deckel auf hoher Hitze weich kochen.
  5. Nun auf mittlere Hitze schalten und Salz, Pfeffer sowie Paprika edelsüß hinzustreuen und mit dem Pürierstab gut pürieren oder alternativ in den Mixer geben.
  6. Zuletzt das Stück Butter dazu geben, bei milder Hitze kurz verrühren und servieren.

Kommentieren

E-Mail (wird nicht veröffentlicht)